Anzeige

Spanner

TitelGr.BeschreibungBewertung
Das Haus der 80 Augen (Teil 01)
Hubert Kah
4S Christian ist 35 und hauptberuflich reicher Erbe. Er baut von seinem Geld ein privates Studentenwohnheim, in dem er seinem Laster frönen will: dem Voyeurismus. Er wohnt oben im Penthouse und alle 20 Appartements erhalten je vier Kameras, was den Titel erklärt. Die Miete ist verständlicherweise günstig, damit er größere Auswahl hat. Denn die Bewerber durchlaufen ein geheimes Casting. Am Ende sind es sieben Alibijungs und fünfzehn ausgesuchte Mädels, die einziehen. Melanie ist die erste, die er erwischt.
hinzugefügt am 15.10.2017 von Goldmund (6.0) • gelesen: 2834 • 128 Leser-Bewertungen: Ø 7.33 • Platz: 7548
Das Haus der 80 Augen (Teil 02) - Marlene
Hubert Kah
3.5S Das Spannen kann beginnen. Marlene und Egbert sind eingezogen und Christian kann sie live erleben. Nicht schlecht, was er da so beobachten kann, und er bemüht sich, zusammen mit Egbert abzuspritzen. Was ihm letztlich nicht gelingt, doch bei Marlenes Nachspiel ist es dann soweit.
hinzugefügt am 15.11.2017 von Goldmund (6.0) • gelesen: 2235 • 89 Leser-Bewertungen: Ø 7.62 • Platz: 8544
Das Haus der 80 Augen (Teil 03/04)
Hubert Kah
7.5S Weiter geht die lustige Spannerei. Kathleen und Chrissi treiben es in der Badewanne und anschließend auf dem Bett mit Dildo etc. Jenny und Markus schauen Privatpornos mit sich selbst als Darsteller. Die treibende Kraft dabei ist Markus. Er fickt sie in den Hals und man sieht, dass er nur für die Kamera agiert, Jenny ist ihm egal. Auch anal nimmt er sie und fistet sie brutal. Eine gewisse Jeanette macht auch einmal mit und wird doppelt heimlich gefilmt.
hinzugefügt am 23.11.2017 von Goldmund (6.0) • gelesen: 2032 • 70 Leser-Bewertungen: Ø 7.46 • Platz: 8851
Das Haus der 80 Augen (Teil 05/06)
Hubert Kah
8.5S Chantale bessert sich ihr Gehalt mit Telefonsex auf. Faszinierend, ihr dabei zuzuschauen, vor allem, wenn sie selber geil wird und wirklich mitmacht, statt sich gelangweilt die Fingernägel zu lackieren. Besonders interessant aber natürlich die Sessions, die sie vor der Webcam abhält. Etwa die mit dem älteren Ehepaar Marianne und Kurt, bei der diverse Sexspielzeuge zum Einsatz kommen. Spanner Christian kann bei diesen Bildern nicht anders, er muss sich erleichtern.
Die Bewohnerin Katja will mit Christian ausgehen und nach einigen Dates ergibt sich das Agreement: Sex ohne Hintergedanken. Erst treiben sie es bei ihm, wo keine Aufnahme möglich ist, doch dann endlich ...
hinzugefügt am 10.01.2018 von Goldmund (7.0) • gelesen: 1676 • 68 Leser-Bewertungen: Ø 7.96 • Platz: 9395
Das Haus der 80 Augen (Teil 07/08)
Hubert Kah
7.5S Sonja in Nr. 12 scheint ihm schon asexuell, weil in den ersten Wochen so gar nichts abgeht. Doch dann bekommt sie Herrenbesuch und kaum hat er die Wohnung betreten, peinigt sie sein Gerät mit einem Lineal. Sie wichst ihn ab und kassiert dafür. Nicht einmal berühren durfte der Besucher sie. Dasselbe macht sie auch mit zwei anderen Herren. Sie legt Wert darauf, dass ihre Besucher den Saft mit der Unterhose abwischen und diese dann anziehen. Ficken darf man sie nur für 1000 Euro und danach ist Schluss mit der Beziehung. Herr Nr. 3 will es wissen und es wird eine geile Aufnahme.
Marlene und Egbert aus Nr. 19 sind oft nackt zu Hause, sie lieben das. Marlene ist der aktivere Part, öfters regt sie Quickys an und besorgt es sich am PC. Der Hausherr besorgt neue Software, kann jetzt sehen, was auf dem PC abgeht. Und siehe da, sie schaut Filme mit Schwarzen, die ihre Riesenteile in weiße Frauen hämmern. Derweil schiebt sie sich einen schwarzen Dildo rein.
hinzugefügt am 26.02.2018 von Goldmund (6.0) • gelesen: 1376 • 51 Leser-Bewertungen: Ø 7.69 • Platz: 9845
Das Haus der 80 Augen (Teil 09/10)
Hubert Kah
8S Carlotta lässt sich ab und zu auf One-Night-Stands ein, ziemlich unspektakulär für den heimlichen Beobachter, auch wenn sie Männlein und Weiblein an sich ran lässt. Doch dann entdeckt er, dass sie etwas Geheimnisvolles im Dunkeln treibt: Klar, da muss eine Infrarotkamera her. Und siehe da, sie spannt bei den Nachbarn und wichst sich dazu, und als die beiden Nachbarn kommen, ist auch Carlotta so weit.
Nach einer Gemeinschaftsparty gehen zwölf Bewohner in den Sauna- und Gymbereich. Selbstverständlich unter Beobachtung. Nackte Mädels auf Sportgeräten, da kann der Profispanner sich fast nicht mehr bremsen. Endgültig mit der Selbstbeherrschung vorbei ist es, als Marlene und Markus übereinander herfallen, nachdem alle anderen weg sind. Sicher nicht der erste Seitensprung der beiden, so eingespielt, wie sie sind.
hinzugefügt am 13.03.2018 von Goldmund (7.0) • gelesen: 1365 • 49 Leser-Bewertungen: Ø 7.81 • Platz: 9857
Das Haus der 80 Augen (Teil 11/12)
Hubert Kah
8S Christian beobachtet Gäste seiner Mieter für gewöhnlich nicht. Aber bei Carinas Eltern macht er eine Ausnahme. Denn bei einer Begegnung wird er neugierig auf das Ehepaar. Sie sind das Gegenteil von der eher asexuellen Tochter und genießen die Zeit zu zweit. Badewannenspiel und hinterer Eingang werden ausführlich genossen und auch der Beobachter kommt auf seine Kosten.
Lynns Duschvorstellungen animieren den Beobachter zum Einbau einer weiteren Kamera im Bad, um mehr von der jungen Frau einzufangen. In der Sauna trifft sie Steffi, die sich über ihren Freund beschwert. Lynn hilft ihr, ihn zu verstehen und lässt sich von Steffi einen Höhepunkt bescheren. Kurz vor Weihnachten kommt für Christian eine Überraschung. Lynn und Kathleen bei einem Stelldichein, das für den Beobachter anders endet als erwartet.
hinzugefügt am 23.04.2018 von Kaydra (6.0) • gelesen: 1444 • 44 Leser-Bewertungen: Ø 7.93 • Platz: 9736
Das Haus der 80 Augen (Teil 13/14)
Hubert Kah
9.5S Christian stöbert in Carlottas Ordnern nach ihrer Foto-Ausbeute und wird fündig. Ein bekanntes Gesicht erscheint und nach eingehender Recherche sendet er der Dame des Stelldicheins eine Email und fordert sie zu einer Zusammenkunft auf. Diese gewährt sie ihm und sie treffen sich in einem Hotel, wo es zur Sache geht.
Nach einem kurzen Review auf Sebastians Schwestern erzählt der heimliche Beobachter Christian von Maltes Mutter, für die Malte die Gästewohnung reserviert hat. Nur entpuppt sich die reife Dame eben nicht als dessen Mutter. Dafür geht es ziemlich heiß her.
hinzugefügt am 21.05.2018 von Kaydra (6.0) • gelesen: 1178 • 40 Leser-Bewertungen: Ø 7.88 • Platz: 10150

Fetisch

TitelGr.BeschreibungBewertung
Das Haus der 80 Augen (Teil 15/16)
Hubert Kah
10S Christian ist erpicht auf die Unterwäsche gewisser Damen der Wohneinheiten. Da wäre einmal Ying, deren Selbstbefriedigung er sehr mag. Desweiteren Sonja und auch Roberta. Roberta benutzt im Gegensatz zu Ying spezielle Helferlein, die Christians Fantasie anheizen.
Um an die Schlüpfer der drei Frauen zu gelangen, plant er eine Finesse. Bei Ying gelingt ihm diese, bei Sonja nicht. Dafür erhält er noch Robertas duftgetränktes Kleidungsstück. Alle verwahrt er sicher in einem Zipbeutel, um den Duft nicht zu verlieren.
Allerdings besteht auch das Begehren nach Melanies Schlüpfern. Den Trick wie bei Ying und Roberta kann Christian jedoch nicht anwenden. So kommt eine neue Idee auf, um diese Trophäen zu ergattern.

Christian befasst sich bei seinen Beobachtungen mehr mit den Damen. Allerdings reizt es ihn zu wissen, was die männlichen Bewohner des Hauses so auf ihren Rechnern abgespeichert haben.
Sebastian studiert Politik und Geschichte und die Überschriften seiner Dokumente im Ordner Ebooks klingen alles andere als spannend in Bezug auf Eskapaden. Aber das täuscht. Die Geschichte über die Einheit in Nordrussland während des Zweiten Weltkrieges birgt Potential, ist allerdings noch nicht vollendet.
Tims Rechner ist gut abgesichert, aber Christian knackt die Sperre und findet eine komplette Sammlung, die ihn magisch anzieht und seine Erregung sehr aktiviert.
hinzugefügt am 13.07.2018 von Kaydra (7.0) • gelesen: 1080 • 32 Leser-Bewertungen: Ø 7.76 • Platz: 10288

© 2004-2021, sevac.com, JusProg labeled