Anzeige

Sex Stories

TitelGr.BeschreibungBewertung
Eine wahre Geschichte 1 Teil
Exhasi
10S Jürgen ist 25 und seine Susi 21. Am Anfang gibt es geilen Sex, doch irgendwann greifen sie zu Pornos. Beide fahren drauf ab. Danach kommen private , selbst gedrehte Filmchen. Doch Susi will mehr, will in einem professionellen Film mitspielen, mit anderen Frauen und Männern. Es wird geil, auch wenn nicht alles läuft wie gewünscht.
hinzugefügt am 21.01.2024 von Goldmund (6.0) • gelesen: 3320 • 99 Leser-Bewertungen: Ø 7.84 • Platz: 7075
Eine wahre Geschichte Teil 2
Exhasi
9S Susi geht fremd und ihr Freund Jürgen erwischt sie. Seine Vorwürfe kontert sie mit dem geplanten Pornodreh. Doch das lässt er nicht gelten und sie trennen sich.
Nach 30 Jahren meldet Susi sich wieder. Sie will ficken, obwohl sie in einer angeblich glücklichen Beziehung lebt. Jürgen ist solo, also JA! Sie ist schwer untervögelt und er nimmt heimlich Viagra, um durchzuhalten. Er wichst ihr ins Gesicht, doch natürlich will sie mehr. Das signalisiert sie ihm mit der Aussage: Ich habe vorhin meinen Darm mit einer Analdusche gereinigt, denn ich liebe es, vor dem Arschfick dort geleckt zu werden!
hinzugefügt am 16.02.2024 von Goldmund (7.0) • gelesen: 2322 • 78 Leser-Bewertungen: Ø 8.11 • Platz: 8742
Eine wahre Geschichte 3.Teil
Exhasi
11S Susi denkt: Die Männer glauben sicherlich, dass sie mich vernaschen können, ich lasse sie auch im Glauben, aber ich suche mir aus, mit wem ich in die Kiste steige und nicht der Mann. Beim Pornodreh allerdings gefällt ihr, dass der Regisseur bestimmt, wer sie als nächster vögelt, welchen Schwanz oder Muschi sie als nächstes lecken soll. Das macht sie rattenscharf.
Sie sucht neue Herausforderungen und ruft bei einem Swingerclub an. Birgit weist sie telefonisch ein und zeigt ihr schließlich den Club. Martin gibt ihr einen Rimjob und vögelt sie anschließend.
Sie sagt: Ich will keine Schwänze blasen, wichsen und auf keinen Fall anal machen. Ich will nur meinen Arsch hinhalten und durchgefickt werden. Allein die Vorstellung lässt ihr die Säfte die Schenkel runterlaufen. Martin gibt sie zum Abficken frei.
hinzugefügt am 24.03.2024 von Goldmund (7.0) • gelesen: 2023 • 49 Leser-Bewertungen: Ø 7.99 • Platz: 9241

© 2004-2024, sevac.com, JusProg labeled