Anzeige

Sonstiges

TitelGr.BeschreibungBewertung
All diese Jahre
Nucleus
5S Vor über einem Jahrhundert notierte Friedrich Nietzsche "Nicht der Mangel an Liebe, sondern der Mangel an Freundschaft macht unglückliche Ehen". Diese Geschichte konfrontiert die Leser auf verstörende Weise mit der tiefen Wahrheit von Nietzsches Aussage. Sie zwingt einem die heimtückischen Fragen auf:
"Wie würde ich reagieren? Hätte ich Verständnis? Verstehe ich?" Denn wer hier zu lesen beginnt, der begleitet einen Mann namens Carsten von seiner Arbeit nach Hause, wo er seine Frau im Bett mit einem anderen Mann erwischen wird ...
*Wer ausgiebige Beschreibungen des sexuellen Aktes erwartet, ist hier mit Sicherheit falsch. Darum unter 'Sonstiges'.
hinzugefügt am 24.08.2008 von Cäser (8.0) • gelesen: 1718 • 116 Leser-Bewertungen: Ø 7.64 • Platz: 9372
Die Katze
PeterW
5.5S Wie so oft, machte sich Bettina am Freitagabend Gedanken, ob sie ihr Singledasein nicht beenden sollte. Sorgfältig bereitete sie sich auf den Abend in der Bar vor. Vielleicht würde sie heute den Richtigen ... Der Abend verlief sehr in ihrem Sinne. Sie und ihre Freundin machten die Bekanntschaft von zwei attraktiven Männern, die einen guten Geschäftsabschluss feiern wollten. Wie der Abend ausging, davon könnte Bettinas Katze eine Geschichte erzählen. Zu schade, dass Katzen nicht sprechen können. Einleserwertung: 7 Punkte
hinzugefügt am 06.07.2008 von Serenity (7.0) • gelesen: 3565 • 127 Leser-Bewertungen: Ø 6.59 • Platz: 6439
Üble Reaktion
rallxy
1S Ein Dialog zwischen Mann und Frau über ihren neuen Freund, der ... Nein, lest es selbst. Etwas für alle "besten Freunde" dieser Welt.
hinzugefügt am 16.06.2008 von Cäser (6.0) • gelesen: 3214 • 137 Leser-Bewertungen: Ø 3.43 • Platz: 6994
Eine kleine Gutenachtfantasie
Belham
2S Auf einem nächtlichen Spaziergang überraschen sie ungewollt ein Paar, das sich gerade auf der Tischtennisplatte eines Spielplatzes vergnügt. Der Wunsch, vor Verlegenheit die Flucht anzutreten, weicht schnell dem eigenen Vergnügen nicht nur am Anblick des sich liebenden Paares. Kurz, aber nett geschrieben.
hinzugefügt am 28.05.2008 von Kadiya (6.0) • gelesen: 3236 • 154 Leser-Bewertungen: Ø 7.28 • Platz: 6963
Es war schön?
rallxy
<1 Sehr kurzer Text über ein besonderes Liebesspiel zwischen Mann und Frau. Sie liegt auf einem Tisch und er darf so die "perfekte Frau" beobachten. Am nächsten Morgen ist sie verschwunden, aber nicht ohne ihm eine Nachricht zu hinterlassen ... *Der Text ist gut, aber viel zu knapp.
hinzugefügt am 01.05.2008 von Cäser (3.0) • gelesen: 1223 • 47 Leser-Bewertungen: Ø 5.23 • Platz: 10139
Small Talk 2 Am Baggersee
MondsternIcon: Medaille
12S Anja ist mit ihren Schwestern an einem Badesee verabredet. Nicht nur der Sommertag ist heiss, auch die Gesprächsthemen des ungleichen Trios haben es in sich ..... und Abkühlung ist nicht in Sicht :-)
hinzugefügt am 29.04.2008 von Kadiya (8.0) • gelesen: 5677 • 144 Leser-Bewertungen: Ø 7.67 • Platz: 3925
Es geht nur ums ...
Bud52
3.5S Während eines Ausflugs im Urlaub lernt unser Erzähler mit seiner Frau Gabi und Jochen kennen. Abends in der Hotelbar, seine Frau ist schon schlafen gegangen, trifft er sich mit den beiden. Aber auch Jochen verabschiedet sich schon recht früh, sodass er mit Gabi allein in der Bar zurück bleibt. Die beiden kommen sich näher und es endet schließlich so, wie es enden muss, denn es geht nur ums ... ;-)
hinzugefügt am 27.02.2008 von Apollon (5.0) • gelesen: 3748 • 203 Leser-Bewertungen: Ø 6.87 • Platz: 6179
Tiefster Winter
Naberius
8.5S An Rolfs Geburtstag beginnt diese Geschichte. Wir erfahren von der tiefen Liebe, die ihn und Klara verbindet. Kurze Zeit später ist sie tot, und nach einem Nervenzusammenbruch und vier Monaten Klinikaufenthalt wird er in ein trostloses Leben entlassen. Ein deprimierender und ernüchternder Besuch im Bordell raubt ihm fünf Jahre später die letzte Verbindung zu seiner Klara, und so beschließt er nach weiteren fünf Jahren, sein tristes Dasein zu beenden. Ein letzter Besuch des Ortes, an dem sie sich kennen lernten, soll den Abschied besiegeln.
Doch dort, im letzten Augenblick, erhält er eine neue Chance, seinem Leben einen Sinn zu geben. Wenn man das Leben nennen kann, was ihm die göttergleiche Erscheinung anbietet.
hinzugefügt am 23.02.2008 von Goldmund (7.0) • gelesen: 2053 • 86 Leser-Bewertungen: Ø 7.09 • Platz: 8843
Die Wohnungsübergabe
eineRose
1.5S Sie hat eine Verabredung mit einem potentiellen Nachmieter für ihre Wohnung. Als dieser endlich kommt, trifft es sie wie ein Schlag. Es ist Armin, mit dem sie vor zwei Jahren eine leidenschaftliche Affäre hatte. Seine Attraktivität ist ungebrochen, doch jetzt ist sie mit Jens verlobt ...
hinzugefügt am 28.01.2008 von Goldmund (6.0) • gelesen: 3553 • 141 Leser-Bewertungen: Ø 5.57 • Platz: 6455
Das Ich in mir
Faith
7.5S In dieser kurzen Story sind alle Charaktere des Autors wiederzufinden und auf geniale Weise miteinander verbunden.
Leider bleiben ein paar Fragen offen:
Schafft es der Erzähler noch zur realen Hochzeit?
Was ist eine Simkarten-Schwangerschaft? :-)
Und wie verläuft die geschilderte Story weiter?

Genug Stoff für Fortsetzungen?
hinzugefügt am 19.09.2007 von Sokrates (7.0) • gelesen: 2991 • 89 Leser-Bewertungen: Ø 7.42 • Platz: 7343
Reflexionen über männliche Lust
Adlerswald
6.5S Leicht narzistische, aber streckenweise auch hochinteressante Gedankengänge, die den Protagonisten bei einer Lustwichs-Session begleiten ;-)
hinzugefügt am 14.08.2007 von Kadiya (7.0) • gelesen: 2801 • 83 Leser-Bewertungen: Ø 7.22 • Platz: 7648
Feldgraue Träume Teil 1
fieldgrey and red vine
3S Vor 80 Jahren brannte Europa durch die Schrecken des Ersten Weltkrieges. Krieg und Tod hatten die jungen Männer von ihrer Heimat weggeholt und zu anderen Menschen gemacht. Dieses Tagebuch soll nun die Erlebnisse von einem dieser Männer beschreiben, der endlich Heimaturlaub bekam. Es sollte also wirklich zurück nach Hause gehen. In die Heimat und zu Ilse! Nur die Erinnerung an sie, sowie ihre gelegentlichen Briefe hatten ihn soweit kommen lassen.

Ein sehr viel versprechender Beginn.
hinzugefügt am 01.08.2007 von Cäser (8.0) • gelesen: 3133 • 137 Leser-Bewertungen: Ø 7.15 • Platz: 7128
Die öffentliche Frau
Jojo
6.5S "Sie haben tolle Brüste." Diese Feststellung von Luc, den sie auf einer Party traf, führte sie nicht nur in das Schlafzimmer ihrer Freundin, sondern auch in eine, ihr unbekannte Welt der Lust.
*Schönes "Erstlingszweitwerk", dessen Zuordnung in eine Kategorie nicht ganz einfach ist. (MF,con,D/S)
hinzugefügt am 19.07.2007 von Serenity (5.0) • gelesen: 9172 • 378 Leser-Bewertungen: Ø 7.93 • Platz: 1735
Essenz eines Orgasmus
Hyperman
1S In poetischen Worten und mit bildhafter Sprache wird versucht, Annas Empfinden beim Orgasmus nachzuzeichnen. Ein Beitrag, dessen Veröffentlichung nach Aussage des Autors durch "Sex abstrakt" angeregt wurde.
Mit persönlich hätten Präsens und die Ich-Form bei diesem Thema besser gefallen, doch das ist sicher Geschmackssache. Die Bewertung eines solchen Beitrages ist schwierig, sollte jedoch nicht überbewertet werden. :-)
hinzugefügt am 06.07.2007 von Goldmund (6.0) • gelesen: 2052 • 70 Leser-Bewertungen: Ø 6.91 • Platz: 8850
Sex (Reloaded, die "Übersetzung" von Sex abstrakt)
Lady Allista
1.5S Damit es im zeitlichen Zusammenhang bleibt, hier die Umsetzung in greifbare Bilder. Natürlich in der gleichen Qualität. Die Bewertung erfüllt hier lediglich die Funktion eines Platzhalters. In diesem Sinne ... zurücklehnen und Text konsumieren, absorbieren, resorbieren.
hinzugefügt am 05.07.2007 von Serenity (6.0) • gelesen: 1410 • 42 Leser-Bewertungen: Ø 7.41 • Platz: 9832
Sex abstrakt
Lady Allista
1S Weniger abstrakt, mehr experimentell. Vielleicht im Sinne Hans Jörg Zauners.Möglicherweise kann man Sex so in einem LSD-Rausch erleben.
Neu, außergewöhnlich, interessant!?. Man muss sich darauf einlassen können. Selbstverständlich ohne Drogen. ;-)Entspannte Rezeption ist nicht angezeigt.
hinzugefügt am 03.07.2007 von Serenity (8.0) • gelesen: 2653 • 78 Leser-Bewertungen: Ø 5.83 • Platz: 7898
Der Käfig
MalFunction
3S Ein eigenwilliger Augenzeugenbericht, der uns schildert, wie eine Frau einen Lover mit in ihr Schlafzimmer nimmt, dort aber feststellen muss, dass diesem männlichen Exemplar einfach ein paar entscheidende Zentimeter und IQ - Punkte fehlen, um sie wirklich befriedigen zu können. So muss der "Dicke" ran.

Wer jetzt denkt, diese Geschichte gehört in die BDSM - Kategorie, der hat nicht bis zum Ende gelesen;-). Ein durchaus netter Versuch.
hinzugefügt am 12.05.2007 von Cäser (7.0) • gelesen: 4988 • 191 Leser-Bewertungen: Ø 6.91 • Platz: 4645
Die Konferenz
aweiawa
2S Das erotisch-pornografische Vokabular hält nach langen Jahren wieder eine Konferenz ab. Auf der letzten Veranstaltung dieser Art gab es böse Auseinandersetzungen, weil viele Begriffe die Vorherrschaft an sich reissen wollten. Jahre später wird jedoch wieder eine dringliche Sitzung einberufen, denn aufgrund aktueller Ereignisse steht die Existenz des gesamten Genres auf dem Spiel ....... ein Lesespass der dritten Art ;-))
hinzugefügt am 04.05.2007 von Kadiya (7.0) • gelesen: 3296 • 135 Leser-Bewertungen: Ø 7.47 • Platz: 6859
Der Brief
catsoul
1S Josch hatte ihr geschrieben. Josch! Sie war mehr als nervös, als sie seine Zeilen las, hoffte sie doch, er sei endlich bereit, sie auch in der Realität zu treffen und nicht mehr nur mit ihr zu telefonieren. Sein Brief war liebevoll und voller aufrichtiger Gefühle. Doch ihren Wunsch, so erklärte er, könne er leider nicht erfüllen. Damit wäre die Geschichte eigentlich erzählt. Eigentlich...
hinzugefügt am 01.05.2007 von Cäser (7.0) • gelesen: 2053 • 104 Leser-Bewertungen: Ø 7.60 • Platz: 8843
Das Laufhaus
MondsternIcon: Medaille
7S Diese, mit einer dem Thema durchaus angemessenen, verhaltenen Melancholie erzählte Geschichte, lässt uns an den vorweihnachtlichen Erlebnissen von Thomas teilhaben. Ihn lässt die Faszination Eroscenter nicht mehr los. Soll er, oder soll er nicht?
Als er sich endlich durchringt, verändert ihn, was er erlebt, auf eine Weise, die er nicht vorhersehen konnte.
hinzugefügt am 22.04.2007 von Goldmund (8.0) • gelesen: 5376 • 196 Leser-Bewertungen: Ø 7.60 • Platz: 4221

© 2004-2021, sevac.com, JusProg labeled