Anzeige

Kommentare

Geschichte "Der Schrebergarten Teil 06"

Kommentar25.04.2014 - rasti12
Sehr geil
Kommentar26.04.2014 - minolta
Trennt sich jetzt Werner von seiner Frau und lernt Melanie kennen? Schreibe bitte weiter ...
Kommentar27.04.2014 - alfi
Einfach eine Hammer Geschichte..........
Kommentar28.04.2014 - HermX
Die Schrebergarten-Folgen sind für mich DIE Topgeschichte.
Kommentar28.04.2014 - s_w_r
muahahahahaaa geiles ende, geile story
Kommentar29.04.2014 - sexidagi
Eine ur geile Story. Ich glaube mein Holder entwickelt sich auch schon zum Chuki, aber nicht so dev.. Er sieht es auch gerne, wenn ich von fremden Schw.gefickt und vollgesprizt werde
Kommentar29.04.2014 - guennie99
Eine geile Story, ich habe jeden Teil genossen. Ist das nun das Ende oder ein neuer Anfang?
Kommentar03.05.2014 - wolfram1103
Super geschriebene Story - ich hoffe, es geht irgendwie weiter.....
Kommentar11.05.2014 - martin690
Hey, soll ne Positive Kritik sein, auch wens sich nen bisschen Negativ anhört.
Deine 5 anderen teile habe ich ja Qwasie verschlungen und fande sie, für mich mit das spannendste und prickelnste was es in dem Genre je gelesen habe, und glaub mir ich habe schon hunderte gelesen.
Aber der sechste teil ist anders, fast kommt es einen vor als würde er nicht aus deiner feder stammen. Ich habe lange überlegt warum das so ist, und denke ein grosser teil geht darauf zurück als wäre es für Mark und Nicole schon das normalste der Welt "so etwas" zu erleben. nach dem Motto "Ach ja ok, lassen wir uns heute mal wider Fremdf...."
In den andren teilen war noch so etwas wie Spannung fühlbar, etwas ganz besonderes, das alles ging dir irgendwie in dem sechsten teil verloren.
Die Gefühle der Personen, die für vernünftig geschriebene Geschichte sehr sehr wichtig sind ging bei diesem Teil diesmal rapide auf Internet Nivou herunter.
Fileicht solltest Du Dir bevor du den nächsten Teil schreibst hier einmal eine Geschichte lesen die deine ersten Teile des Schräbergartens vom Schreib, Spannungs stiell sogar noch überbieten. Vieleicht holst Du dir daheraus ja neue Inspirationen.
Es geht um den mehrteiler hier bei SEVAC - Der halbe Toni - von Dark Angel.
Wie schon eingangs erwähnt, bin ich ein absoluter Fan von deinen ersten Teilen und haben in meiner privaten Geschichten sammlung einen Sonderplatz. Aber dieser Teil fällt sehr deutlich ab.
Gefühle der Handelnden Personen, ihr Verhältnis zueinander, Liebe Verlustängste dieser Teil hat da leider leider nicht sehr viel von zu bieten...
Hoffe das es für dich trotzdem eine Positive Kritik ist und du uns demnächst wider mit absolut hervoragenden Geschichten überraschst :)
MFG
Kommentar18.05.2014 - bimicha
alle Teile der Story sind wirklich supergeil
Kommentar02.06.2014 - umwagner
Super Geschichte, weiter so!!!1
Kommentar07.07.2014 - Gtlav
Schade, dass es vorbei sein soll. Dabei hatte Nicole doch Werner versprochen, jeden Mann - außer ihrem Freund- ranzulassen. Da wäre doch so ein schönes Sommerfest im Schrebergarten die Gelegenheit gewesen Nicole auch den anderen Männern zuzuführen.
Kommentar01.08.2014 - Loxpaar
Weiter so,bloss nicht aufhören,da ist noch viel potenzial drin.
Wirklich schöne,geile geschichte
Kommentar17.12.2014 - de7139438
super story
Kommentar11.01.2015 - hart-knaller
Tolle Geschichte. Schade, dass sie schon zu Ende ist. Vielleicht gibts mal noch eine andere? Dein Schreibstil ist prima.
Kommentar06.04.2015 - Rossi66
super Geschichte
Kommentar29.09.2015 - Stingray78
Ich muss sagen - Hut ab für dieses echt gelungene Ende! Der Auf und Niedergang von Marc/der Beziehung ist einfach tadellos beschrieben, das Ende sauber und vor allem im genau richtigen Umfang. Beim Lesen habe ich die Eifersucht von Marc fast gespürt, als Kurt Nicole ausspannt und einfach mitnimmt. Und war erleichtert, dass das nach einem halben Jahr vorbei war :). Hast mich unglaublich gut mitgenommen! Und das macht die Geschichte aus. Von zwei Kerlen bestiegen gab es ja schon in der Serie - jetzt die emotionale Komponente war wie Salz in der Suppe. Großartig! Aber eine Bitte - Schreib keine Fortsetzung mit Melanie. Die Serie und das Ende ist perfekt so wie sie ist. Aber was neues - definitiv!!!
Kommentar29.02.2016 - hapebo
Diese Story erinnert mich an mein Cuckold-Dasein.Auch ich liebe es die Schwänze der Bullen für meine Ehenutte anzublasen und in ihre Votze einzuführen.Bin jetzt eine Sissi, die Bi ist, sich in den Arsch ficken lässt und zur geilen Maulvotze eingefickt und zum allesschlucker abgerichtet wurde.Da auch ich ein kleines Pimmelchen habe, habe ich jetzt eine lesbische Beziehung zu meiner Frau, den Ficken darf ich sie schon lange nicht mehr.
Kommentar02.06.2016 - fredi16
Gute Story
Kommentar01.07.2016 - Bennie12
faszinierende Geschichte
Kommentar19.01.2018 - vornax
Alle 6 Teile faszinierend geschriebnen, mit das beste was ich gelesen habe. Was macht Nicole denn jetzt? Wie geht es mit Melanie und Marc weiter. Bitte fortsetzen.
Kommentar15.07.2019 - kerl
tolle Story, ich hofe es ist nicht das für was ich es halte: das ENDE.
Kommentar22.08.2019 - 1965uwe
Schönes Ende.
Kommentar11.02.2021 - Neu1960
Warum lassen Männer sich von anderen Männern so erniedrigen, warum glaube Frauen ficken sei alles im Leben. Wie dumm ist das denn,nur! Arme dumme Frauen.Wegen ein bisschen größeren,großen Schwanz, Orgasmus.

zurück zurück    
© 2004-2021, sevac.com, JusProg labeled