Anzeige

Kommentare

Geschichte "Dress Order - Im Discounter"

Kommentar26.04.2019 - Autorkommentar (GhostWriter)
Danke an alle für das Feedback !!
Kommentar05.07.2015 - TW1971
Macht Lust auf mehr!!! Danke!!!
Kommentar05.07.2015 - LCasta
geile geschichte...richtig gut erzählt...bitte mehr davon!
Kommentar05.07.2015 - kerl
Fortsetzung bitte!
Kommentar05.07.2015 - rasti12
Geile Story
Kommentar05.07.2015 - ElronB
Tolle Geschichte, schön geschrieben, eine Fortsetzung wäre super
Kommentar06.07.2015 - HermX
Das ist eine Erzählung in gutem Schreibstil und mit spannender Handlung. Davon darf es sehr gern mehr geben. Und für diese Geschichte: vielen Dank!
Kommentar06.07.2015 - Hilmar
geile Story...
Kommentar06.07.2015 - Gemann
Krass und sehr gut geschrieben...mehr davon bitte
Kommentar07.07.2015 - lobbo
genial!!!
Kommentar08.07.2015 - trett
Bitte mehr davon !!
Kommentar08.07.2015 - bglmann
... und wenn er seiner Ehefrau befehlen würde, den Kiwi-Mann anzufassen?
Kommentar09.07.2015 - katrinkatrin
Bestens !!!
Kommentar10.07.2015 - Sodi51
Sehr geile Story, bitte werter so.
Kommentar10.07.2015 - hamster6
Super geile Geschichte, die hoffentlich bald fortgesetzt wird.
Kommentar11.07.2015 - Malgretout
Wie man dieser sehr guten Geschichte, die vor Erotik sprüht, eine schlechte Bewertung geben kann, wird eines der Geheimnisse dieses Chats bleiben.
Und dass Du an der Fortsetzung arbeitest belohne ich mit dreimal Höchstwert :-)). Das sollte Ansporn genug sein.
Kommentar13.07.2015 - Berni84
Tolle Story und Megageil. Hoffe Fortsetzung folgt.
Kommentar17.07.2015 - rainer_1
Absolut geil geschrieben. Danke dafür und weiter so.
Gruß
Rainer
Kommentar21.07.2015 - LGE1946
Fortsetzung bitte!
Kommentar22.07.2015 - Monroe
Hoher Erotikfaktor. Angenehmer neutraler Schreibstil. Autor könnte männlich oder weiblich sein. Geschichte schildert, wie beide Protagonisten Gefallen am neuen frivolen Spiel finden. Spricht deshalb Leser und -innen gleichermaßen an. Story baut Spannung auf. Glaubhaft erzählt. Das lässt Raum für das eigene "Kopfkino". Jeden Moment könnte uns selbst die Sonja begegnen, etwa im Zug, im Bus, im Theater, im Kaufhaus, in der Kirche, im Rathaus oder wo auch immer. Ausgestattet mit einer frivolen Kleiderordnung von Markus. Und dieser beobachtet möglicherweise uns, wie wir Sonja gierige Blicke nachwerfen. Endlich eine Geschichte, in der nicht seitenlang das übliche "rein-raus" als Endlosschleife läuft. Das lange "Vorspiel" zwischen Sonja und Markus baut erotische Spannung auf. Ein kurzer "finaler Akt" reicht völlig aus, um den erregten Leser wieder "zu erden". Einzig die Schwiegermutter im Hausflur törnt nicht wirklich an. Hier wäre der neugierige Mieter der Nachbarwohnung, der Hausmeister oder gar eine einzelne Dame, der man nachsagt, eine Lesbe zu sein, die bessere -Wahl gewesen, um gleich für Fortsetzungen "Stoff" zu haben. Ich würde mir wünschen, Sonja und Markus bald wieder zu begegnen .... in Natura ... oder einer weiteren Geschichte von GhostWriter
Kommentar05.08.2015 - magicflute
supererotisch - sehr spannend (im doppelten wortsinn) geschrieben.
auch eine schöne idee, gibt durchaus raum für fortsetzungen.
danke für diesen einstieg - vorfreude auf mehr...
Kommentar20.08.2015 - Christin77
Bitte einen weiteren Teil, das macht selbst mich als Frau an...
Kommentar17.09.2015 - krebskrebs
... sexy, geil, anregend und super. - Wann gibt's die Fortsetzung ?
Kommentar09.10.2015 - picker
der Einkauf hat mir sehr gut gefallen
Danke dafür
Kommentar01.06.2016 - reddevil
freu mich weitere Teile zu lesen
Kommentar14.09.2017 - Janina6
So eine geile Geschichte...bin sehr gespannt wie es weiter geht...war gefesselt...danke
Kommentar30.12.2017 - harfner
Richtig gut geschrieben, klasse!
Kommentar08.05.2019 - wernerus53
super story-gratulation

zurück zurück    
© 2004-2021, sevac.com, JusProg labeled