Anzeige

Kommentare

Geschichte "Nachbarschaft Teil 1"

Kommentar15.12.2016 - Autorkommentar (Toni)
Hallo zusammen,
ich habe die Kommentare gelesen.

Ich lese seit einiger Zeit hier die im Forum.
Ich habe mich immer über durchgehende Fliesstexte ohne Absätze geärgert. Deshalb wollte ich es besser machen.
Ist anscheinend nicht so gewünscht.
Bei der Vorstellung der Personen war ich wohl zu nüchtern, technisch, ich werde versuchen, dies zu verbessern.
Da diese Geschichte noch nicht zu Ende ist, versuche ich einmal, den Rest umzuschreiben.
Danke für Eure Anregungen.
Anton

@Hassels: Du hast recht, die Geschichten sind von zwei verschiedenen Personen.
Die ersten beiden von meiner Zwillingsschwester Antonia, die letzte von mir, Anton.

Wenn Du im Autorenprofil "Toni" liest, findest Du die Erklärung.

Anton
Kommentar29.11.2016 - fortuna95
Ist mir ehrlich gesagt zu technisch, zu direkt und auch etwas unpersönlich. Mussten zudem wirklich Rekordmaaße ausgefahren werden, mit denen sich der Durchschnittsleser kaum identifizieren kann?
Kommentar29.11.2016 - dudu007
der abgehackte Schreibstiel ist sicherlich nicht jedermanns Sache.
Kommentar01.12.2016 - raun7543
gut geschrieben. Aber es fehlt das prickelnde,lebende, hemmungslose und die schenkung der Lustorgane.
Kommentar01.12.2016 - 800588
Nicht schön...
Kommentar02.12.2016 - RomeoReloaded
Weniger Absätze wären mehr gewesen (dann hätte zumindest der Beginn nicht so abgehackt gewirkt.) Insgesamt wäre etwas mehr "Kitsch" schön gewesen (mehr Gefühle, mehr verwobene Sätze).

Die Dialoge sind gut! Die Idee ist gut! Nur fehlt sowas wie der Stimmungsbogen, der von einem Schritt glaubwürdig zum nächsten trägt.
Kommentar03.12.2016 - Hassels
Lieber Autor, zwischen den über 10 Jahre alten Storys und dieser liegen für mich Welten. Die anderen beiden Storys wirken wie das Tagebuch eines Teenagers gehüllt in den romantischen Blick mit rosaroter Ausmahlung, geschrieben von einem Mädchen. Diese neue Story kommt hölzern daher, unnötige Maße und technische Details zerstören immer wieder das Bild wenn sich gerade die Erotik aufbaut. Das ist sehr schade da das Grundgerüst der Story eigentlich viel Potenzial hat. Nun stelle ich mir die Frage, ob da zwei verschiedene Autoren am Werk waren? Die jetzige Story kann nämlich nur von einem Mann geschrieben sein.
LG Hassels
Kommentar31.01.2017 - georg1
Hi Toni
Jetzt noch etwas erotischer
Danke
Kommentar21.08.2018 - RRatlos
Sehr schön
Kommentar03.02.2019 - wilbois
vorzüglich
Kommentar11.02.2019 - kater074
Wunderschöne Geschichte, phantasiereich und gefühlvoll, da weiß jemand wovon er schreibt. Bravo!
Kommentar28.05.2019 - LCasta
Puh, ist die Geschichte geil. Danke.

zurück zurück    
© 2004-2021, sevac.com, JusProg labeled