Anzeige

Kommentare

Geschichte "Aus dem Schlaf gerissen"

Kommentar24.11.2017 - Autorkommentar (Blackspell)
Danke für eure Kommentare und Bewertungen!
Ich kann nicht genug betonen wie sehr euer Feedback mich zum schreiben motiviert.

@ergometer: Das du ausgerechnet meine vergleichsweise zahme Geschichte kommentiert hast werte ich mal als "positives Feedback", denn auch wenn der Inhalt offensichtlich nicht deine Fall war, so hat es doch zumindest eine emotionale Reaktion hervorgerufen. Und im Grunde geht es beim Schreiben doch genau darum.
Kleiner Tip: Wenn du deinen Blutdruck einmal WIRKLICH in den roten Bereich treiben willst, dann such auf der englischen Version von Literotica in der Kategorie "Loving Wifes" nach dem tag "cheating wife". Aber Achtung: Das Lesen dieser Geschichten erfolgt auf eigene Gefahr...

@phil1981: Es ist schon mein Anspruch Figuren in meinen Geschichten zu haben, deren Denken und Handeln die Leserschaft nachvollziehbar findet. Findest du Davids Gedanken unrealistisch, oder innerhalb der Story inkonsistent?

@swaggart, @mikeeva: Ich war mir tatsächlich nicht sicher, ob ich den richtigen Ton getroffen hatte, von da her hat ein Lob von Fans des Genres für mich natürlich besonderes Gewicht. In diesem Sinne, nochmal Danke dafür.

@ martin690: Meinst du wirklich "berechenbar", oder eher "für dich langweilig zu lesen"? Ich frage deshalb, weil ich mir "Der Schrebergarten" tatsächlich durchgelesen habe. Von "Der halbe Toni" habe ich nur Teil 1 überflogen. Beide Geschichten sind eher im härteren Teil des Spektrums zuhause, mit ihrer Vulgärsprache, der harten Erniedrigung des Cuckis, etc...
Das kann man mögen, was du ja offenbar tust. Ich jedoch mag es nicht, und deshalb werden meine Geschichten auch nie so sein. Trotzdem, Danke für den Tip.


Wenn ihr mir ausführlicher Feedback geben, oder irgendeinen Punkt im Detail diskutieren möchtet, könnt ihr dies gern jederzeit machen. Am besten per PM. Ich probiere im Moment noch viel mit Genres, Perspektiven, Schreibtechniken, etc. herum, also ist mir jeder Tip willkommen.
Kommentar21.11.2017 - ergometer
beim besten willen ... ich verstehe diese cuckold-kacke einfach nicht. so ein typ der was mit meiner frau/freundin anfängt oder macht ... den würde ich dermassen zusammenwichsen, dass er länger kein interesse an jeder art von bewegung hätte.
Kommentar21.11.2017 - phil1981
@ergometer: und was würdest Du mit einer Frau machen, die Dich auspeitscht? Es gibt doch ganz wundervoll viele Fetische, da ist für jeden was dabei...

Ich finde die Geschichte sehr nett zu lesen. Endlich mal wieder frei jeglicher Rechtschreibfehleransammlungen. Ob es das jetzt tatsächlich in der Realität so geben wird, ist doch vollkommen wurscht. Ich denke eher nein, zumindest nicht mit diesen Gedankengängen beim Ehemann, deshalb ist es ja aber auch eine Geschichte...
Kommentar21.11.2017 - swaggart
Ich fnde es extrem geil, wie eben genau dieses Spannungsfeld zwischen Eifersucht und Ekstase ausgelotet wird. So ist es nämlich auch in Wirklichkeit, wenn die eigene Frau fremdgefickt wird.
Kommentar22.11.2017 - mikeeva
tolle story
Kommentar24.11.2017 - martin690
Leider alles viel zu Berechnbar, wie bei einem Krimi, bei dem man schon bei den ersten Sätzen wüste wer der Mörder ist.
Ich empfehle dem Autor mal nach der Geschichte der Schräbergarten hir bei Sevac zu suchen, oder nach dem Halben Tony, das sind wirklich sehr sehr gut geschriebene Cu Geschichten.

@Ergometer
so was muss man auch nicht verstehen, entweder man hat eine Speziele Neigung oder man hat sie nicht. Das verstehst du doch, oder ?
Kommentar25.11.2017 - Luganda
Danke,ich finde die Geschichte nachvollziehbar und gut zu lesen. Selbstverständlich sehr geil!
Kommentar30.11.2017 - kater074
Schöne Geschichte. Selten habe ich gelesen, dass jemand aus so kleinen Sinnesreizen (großteils geht es nur ums Pochen des Betts an der Wand) soviel Phantasie entwickeln kann.
Kommentar13.01.2018 - Carlo17
Also ich finde die Geschichte, auch wenn sie nichts neues beschreibt, sehr erregend. Ich kann mich gut in David einfühlen, wie er leidet und trotzdem geil wird, wenn seine Frau ordentlich gefickt wird.
Kommentar21.01.2018 - 1965uwe
Geile Geschichte. Hat mir gefallen.
Kommentar02.03.2018 - MErb2017
Klasse, "Blackspell" ! Ich hätt gern mehr Geschichten von dir.

zurück zurück    
© 2004-2018, sevac.com, JusProg labeled