Anzeige

Kommentare

Geschichte "Brennende Scham"

Kommentar23.03.2011 - Autorkommentar (aweiawa)
Vielen Dank an die Kommentatoren. Es war mir ja bewusst, dass in der Rubrik Sonstiges nur wenige Leser zu erwarten sind und dementsprechend auch nur wenige Kommentare. Um so schöner, dass ihr mir die Freude macht.
Ja, diese Geschichte ist mit Herzblut geschrieben und es war höchste Zeit, sie zu veröffentlichen. Sie hat, wie man ahnen kann, einen wahren Kern.

LG
Elmar
Kommentar22.03.2011 - andreashave
Schade.
So wenige LeserInnen und nicht ein läppischer Kommentar.
Ich würde mir allerdings wünschen, nicht die Einzige zu bleiben, die sich ungemein darüber freut, dass hier auch mal zwischenmenschliche, sehr realitätsnahe und zudem so hervorragend geschriebene Episoden aus dem wahren Leben ihren Raum haben dürfen.
Was für ein Sex-Board sicherlich nicht selbstverständlich ist, denn da muss es ja meistens richtig krachen!!
Wenn aber Erotik auf Sex reduziert wäre, Gefühle nur auf Erotik fokussiert - dann wäre allerdings auch das wahre Leben extrem armselig.
Manchmal sind eben ein paar Küsse (wenn es schon alleine darum geht) wesentlich erotischer als ein "Fick in alle Löcher". Nicht wegen des finalen Kusses, nein, weil diese Geschichte inhaltlich etwas zu bieten hat, was leider vielen Geschichten fehlt, und das ist die Tatsache, dass wir alles kleine Menschlein sind.
Ich mag solche Geschichten sehr, deren Inhalt nicht auf vordergründigen Abschuss zielt, ich mag solche stillen Plots, die so leise aber nachhaltig daher kommen, dass es einem ganz warm ums Herz wird.
Eigentlich eine ganz banale Geschichte ... so, wie sie vielleicht in jedem Leben schon mal vorgekommen ist ... aber selten so wunderschön und unspektakulär erzählt wurde.
LG Andrea
Kommentar22.03.2011 - crazybee
Eine schöne Geschichte,dankeee , man kann sich richtig rein versetzten wie es Elmar früher ergangen ist, zumal einige sowas oder ähnliches auch erlebt haben.
Kommentar23.03.2011 - khf01
Kann mich nur anschließen. Diese Geschichte ist lesenswert. Auch von manchen Männern.
Kommentar23.03.2011 - TW1971
Sehr schön! Wie doch ein Missverständnis weitreichende Folgen haben kann ...
Kommentar24.03.2011 - astweg
Hallo Elmar,
dir ist hier wieder einmal eine sehr lesenswerte Geschichte gelungen. Es ist müßig, sich hier in einem Kommentar über mangelnde Leserresonanz zu beklagen, vor allem in dieser Kategorie, deshalb will ich das auch nicht tun, sondern eher ein Lob an jede/n aussprechen, die/der in dieser Kategorie veröffentlicht. Meiner Erfahrung nach lässt sich gerade in dieser Kategorie so manche Perle finden, wobei ich ausdrücklich diese Geschichte den Perlen zuordne. Vielen Dank für deine Geschichte, Elmar.
Gruß astweg
Kommentar24.03.2011 - mondstern70
Hi Elmar,
ich bin skeptisch - einerseits mag ich die Rubrik "Sonstiges" anderseits ist es das Undankbarste, was man sich als Autor antun kann. Die Gründe haben Andrea und Astweg ja schon angesprochen. Was bei mir noch dazukommt, es ärgert mich das meine eigenen Geschichten die ich in dieser Rubrik veröffentlicht habe, auch noch runtergevotet wurden. Ich frage mich dann, muss ich mir das wirklich antue?

Aber zu deiner Geschichte. Jeder, der das Schreiben sein Hobby nennt, sollte diesen Text einmal eingehend studieren. Das ist nämlich - eine Geschichte!!! Da wird etwas erzählt, der Leser ist dabei, und sie hat eine Botschaft. Wer so was schreiben kann, der kann auch noch ein paar Erotikszenen einbauen, Erotikszenen ohne Geschichte funktionieren hingegen nicht. Das war vielleicht vor 10 Jahren "der Hit" als das Board noch in den Kinderschuhen steckte, aber zum Glück entwickelten sich auch die Leser weiter (nicht nur die Autoren) und wollen nicht den üblichen Einheitsbrei lesen.
Ich freue mich für die tolle Bewertung, und beobachte die Rubrik weiter, wenn auch ich die Hoffnung für meine Sachen aufgegeben habe ...
LG deine Freundin Mondstern
Kommentar27.03.2011 - Xaver10
Gute gefühlvolle Geschichte.
Kommentar26.05.2011 - jang
Danke für eine aus dem Leben geschriebene Geschichte mit einem wirklich schönen und guten Ende.
Pass gut auf Euch beiden auf und vergesst die Liebe nicht..

LG
Jang
Kommentar05.06.2011 - dusel
Eine gefühlvolle Story,mit einem schönen zärtlichen Ende !!!!
Kommentar17.08.2011 - salamander69
Dass ich nicht schon viel früher auf diese schöne Geschichte gestossen bin?
Kommentar05.09.2011 - gmai59
wunderbar geschrieben, inhaltlich wie textlich ganz weit oben.
Und dass zwei meiner Lieblingsautorinen Andrea und Mondstern es genauso sehen, freut mich um so mehr; beschämt mich aber auch ein wenig, weil ich meist über das Bewerten von Geschichten nicht hinauskomme statt einen Kommentar zu schreiben.
Kommentar05.09.2011 - Pandu
Eine gefühlvolle Erzählung, die man bei SEVAC nicht unbedingt erwartet.
Aber ein typischer, hochkarätiger 'auweiawa'!
Hab Dank!
Kommentar05.09.2011 - magicflute
feine geschichte - sehr sinnlich - sehr ehrlich - leise und zart - danke, dass es hier auch solche texte gibt!
Kommentar09.09.2011 - helios53
Extraklasse, Elmar !!
Kommentar24.01.2012 - schm1818
Sehr schöne Geschichte von einem meiner fünf favourite authors. (Auch wenn ich auf der Suche nach etwas anderem war ...)

Allerdings würde mich auch hier eine Fortsetzung durchaus interessieren!

Danke jedenfalls.
Kommentar26.08.2012 - joschi2000
Ich hatte auch so eine Jugendliebe und trauere ihr nach.
Kommentar07.08.2013 - PEER13
Wie viele "Jugendlieben" sind schon wegen viel banalerer Gründe beendet worden?! Wie vielen wurde es vergönnt eine solche Wiederauferstehung zu haben?! Durfte ruhig mal Gegenstand einer story sein. Einer gut formulierten und glaubhaft komponierten allemal. Glückwunsch!

zurück zurück    
© 2004-2021, sevac.com, JusProg labeled