Anzeige
- Thema -
Da Du nicht eingeloggt bist, kannst Du das Forum nur eingeschränkt nutzen. Link Login
Position: Forum  >  Triebe  >  Allgemein
Thema7.2.06, 15:17 - Betreff: Der Mann und die Lust
katalina
Beiträge: 47/657
dabei seit: Jan '01
katalina
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...
Beitrag7.2.06, 16:23 Uhr
cg0031
Beiträge: 0/1
dabei seit: May '02
katalina:
...
In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?


Wenn ich zu aufgeregt bin oder wenn ich gerade meine Cortison-Pillen genommen habe.
Beitrag8.2.06, 08:39 Uhr
Thor25
Beiträge: 1/8
dabei seit: Oct '01
cg0031:
katalina:
...
In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?


Wenn ich zu aufgeregt bin oder wenn ich gerade meine Cortison-Pillen genommen habe.


Da ich eh das Problem habe das ich fast immer und viel mehr als mein Partner will, ist das ne schwierige Frage ;)
Aber ich würde sagen unter extremen Stress kann ich dann nicht!
Beitrag9.3.06, 16:29 Uhr
Xare
Beiträge: 0/1
dabei seit: Oct '01
Thor25:
cg0031:
katalina:
...
In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?


[wenn ich es mir nach den storys in sevac schon 2 mal gemacht habe]
Beitrag9.3.06, 17:17 Uhr
Zimbo72
Beiträge: 1/11
dabei seit: Jun '04
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...


Nach einem langen arbeitsreichen Tag, gefolgt von einem langen Abend... dann will ich in der Regel nur noch ins Bett... ohne wollen zu wollen!

Bis denne!

Zimbo
Beitrag9.3.06, 17:33 Uhr
-Serenity-
Beiträge: 129/1799
dabei seit: Aug '02
Serenity
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Neinwaving
Beitrag18.7.06, 09:09 Uhr
Schlendernder
Beiträge: 1/19
dabei seit: Jun '04
katalina:
In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?


Ich mag nicht wenn ich getrunken habe. Also ein Bierchen oder Sekt geht schon aber nicht wenn es mehr geworden ist.

Ansonsten gibt es einfach Zeiten in denen ich an anderes denke. Wenn etwas wichtiges passiert das sich irgendwie nicht wirklich vereinbaren läßt. Etwas trauriges oder bedrohliches z.B.

Dann mag ich auch nicht wenn mich gerade etwas anderes fesselt.

Ich finde es komisch immer nur "alles im Anschlag" rumzulaufen, käme mir auch irgendwie armselig vor. So wie ein Süchtiger!
Beitrag18.7.06, 14:19 Uhr
katalina
Beiträge: 47/657
dabei seit: Jan '01
katalina
Und wann wollt ihr, könnt aber nicht?
Beitrag18.7.06, 21:37 Uhr
KoshvonThar
Beiträge: 91/412
dabei seit: Jan '03
Artex
katalina:
Und wann wollt ihr, könnt aber nicht?


Immer. wink
Nein, im Ernst. Wenn ich mal so zurückdenke, dann fällt mir auf, dass ich immer dann nie konnte, wenn ich wollte.
Wenn ich konnte, dann hab ich nicht drüber nachgedacht.

(Nein, das ist eben NICHT der Normalzustand bei Männern)

Mal ein Beispiel: Es gab ein Mädel, dass ich, nur mit einem Halsband bekleidet, an das Bett gefesselt vor mir liegen hatte. Ich konnte die Energie die sich in mir gesammelt hat förmlich greifen. Hat sich was gerührt? Nein.

Zwang blockiert.

Jedes Mal, wenn meine Erektion so ausfiel, wie ich mir das so vorstelle, habe ich an sie eben keinen Gedanken verschwendet, war ganz in der Situation drin. Nicht der Sex war Mittelpunkt meines Denkens, sondern z.B. das Gefühl des Genießenes, oder der Liebe.

Das dürfte wohl auch der Grund dafür sein, warum sich Männer so gut wie immer einen runterholen können. (Korrigiert mich, wenn ich da falsch liegen sollte - bei mir ist das so)
Man(n) ist dabei nämlich normalerweise allein. Kein Gedanke daran, was jetzt gleich kommen muss, damit es Spaß macht oder was der andere wohl denkt (der ja nicht da ist). Man kann tun, was man will, oder auch nicht. Es ist für sich und man kann sich völlig genießen.

Das zeigt einmal mehr: Hirn aus, Fantasie ein.


- Artex -
Beitrag18.7.06, 21:47 Uhr
-Serenity-
Beiträge: 129/1799
dabei seit: Aug '02
Serenity
KoshvonThar:
Das zeigt einmal mehr: Hirn aus, Fantasie ein.

Dann ist an dem Ausspruch: "Der Verstand ist in die Eier gerutscht", etwas dran.lol3
Beitrag19.7.06, 16:04 Uhr
Gfrastsackl
Beiträge: 24/97
dabei seit: Oct '04
Gfrastsackl
katalina:
Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:
In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...


Nur wenn ich körperlich total geschafft bin. Das ist maximal zweimal im Monat.

maho69
Beitrag28.8.06, 12:01 Uhr
Jindo
Beiträge: 3/36
dabei seit: Feb '03
Wenn Sie nicht mein Typ ist, gehts meistens nicht.
Beitrag14.11.06, 16:35 Uhr
Lassiter27
Beiträge: 0/6
dabei seit: Apr '05
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...



Wenn ich zu viel Bier hab. :)

Trink ich nix, komm ich meistens zu schnell
trink ich bier, kann ich stundenlang und kann aber nimmer kommen
hab ich zuviel schlaf ich ein lol3

gruß

Andi
Beitrag8.1.08, 03:12 Uhr
jimknopf107
Beiträge: 0/5
dabei seit: Aug '04
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...



Also bei mir ist es so, dass für mich absolut stimmungstötend zum einen natürlich Stress ist z.B. im Job, oder früher in
der Schule, wenn mir was durch den Kopf geht, weil ich mich über irgendwas aufgeregt habe, und ganz schlimm ist auch Hunger,
wenn der Magen knurrt, geht gar nichts wink
Beitrag8.3.08, 00:12 Uhr
wolfgang1
Beiträge: 2/4
dabei seit: Feb '01
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...



Ich war dreimal im Puff. Zweimal ging garnichts. Ja und drei Wochen lang hatte ich eine Lungenentzündung. Da war auch Pause. Ansonsten bin ich immer geladen. Das hat die Natur wohl so eingerichtet.
Beitrag7.8.08, 12:16 Uhr
mcscotty
Beiträge: 0/1
dabei seit: Nov '01
Was soll ich sagen, ich hatte bis jetzt nur zweimal das Problem nicht zu können:

Bei meinem ersten "Versuch" und nach einem Handballturnier mit 15 Spielen in vier Tagen - da war einfach keine Tinte mehr für den Füller da...
Beitrag7.8.08, 21:07 Uhr
malfunction
Beiträge: 3/19
dabei seit: Oct '02
mcscotty:
Was soll ich sagen, ich hatte bis jetzt nur zweimal das Problem nicht zu können:

Bei meinem ersten "Versuch" und nach einem Handballturnier mit 15 Spielen in vier Tagen - da war einfach keine Tinte mehr für den Füller da...




*lach*
Ich könnt das eins zu eins so für mich übernehmen, nur mit dem Unterschied, dass bei mir 3 Tage Handballturnier ausreichten :-)
Und dass ich beim Ersten Mal zu früh gekommen bin und dann keinen mehr hochgebacht hab angry
Beitrag15.5.11, 22:40 Uhr
traehe00
Beiträge: 0/1
dabei seit: Mar '01
Kommt mir hier schon ein bisschen komisch vor. Die einzige
situation, die ich mir vorstellen kann ist eigentlich, wenn Frau abfällig über meinen schwanz sprechen sollte. Das kann schon abtörnen. Aber ansonsten? Stress? Bier? War alles noch nie ein Thema. Je mehr Stress im Job umso mehr mach das Ficken Spass!!!
Beitrag30.9.11, 15:48 Uhr
Marshal
Beiträge: 1/7
dabei seit: Jul '11
James Cooper
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...


Wenn die Lady zuviel redet, dann hat mein "bester Freund" keinen Bock mehr!
Beitrag28.4.13, 03:51 Uhr
lonlysamurai
Beiträge: 6/15
dabei seit: Mar '05
lonlysamurai
Tja, mir ist es mal mit meiner Exfreundin passiert.
Wir haben House- und Hunde-Sitting bei ihren Eltern gemacht, die waren ein paar Tage im Urlaub.
Und wir haben im Bett der Eltern geschlafen, irgendwie konnte ich da nicht.
Obwohl sie und auch ich es unbedingt mal in nem Wasserbett ausprobieren wollten.
Ich nehme an eben weil es das Bett der Eltern war, war ich da im Kopf blockiert.
Beitrag28.4.13, 09:11 Uhr
xxxyyz
Beiträge: 1/24
dabei seit: Aug '01
Also ich würde eigentlich immer wollen wenn sich die Gelegenheit dazu bietet ;-)
Mit den Zahnschmerzen letzthin ist allerdings auch mir die Lust vergangen.
Ob ich immer kann, das ist dann eine andere Geschichte. Ist mir auch schon passiert, dass dass mein Penis nicht mehr hart genug geworden ist. Allerdings gibt es ja nicht nur den normalen Geschlechtsverkehr. Es sollte also trotzdem möglich sein, die Partnerin so zu verwöhnen, dass sie geniessen kann. Mir jedenfalls bereitet es auch Befriedigung, der Partnerin Genuss zu bereiten.
Beitrag16.4.20, 00:21 Uhr
Futschi
Beiträge: 0/1
dabei seit: Jul '01
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...



Also...vielleicht bin ich ja eine Ausnahme, aber so wie du uns Männer im Allgemeinen darstellst, bin ich nicht "gesteuert". In gewissen Situationen kommt es natürlich vor das ich die Lust spüre meinem Verlangen zu folgen.
:
Mein "Wollen" beschränkt sich sicherlich so wie bei "dir" oder vielen anderen Frauen auf z.B visuelle Ereignisse.... Wenn der Anstoß zum sexuellen Gedanken gegeben wird kann sich die Lust leicht erhöhen, und mich erobern.

....in einer Kirche könnte ich nicht wollen...wink

LG
Beitrag14.8.20, 18:51 Uhr
storyteller70
Beiträge: 0/11
dabei seit: Aug '20
Futschi:
katalina:
Männer scheinen es ja als eine Sache der Ehre anzusehen immer zu wollen und immer zu können...

Ich aber stelle jedem von euch der mir antworten will, folgende Frage:

In welchen Situationen und unter welchen Bedingungen kommt es vor, dass ihr nicht wollt (bzw. nicht könnt)?

Eine neugierige kata...



Also...vielleicht bin ich ja eine Ausnahme, aber so wie du uns Männer im Allgemeinen darstellst, bin ich nicht "gesteuert". In gewissen Situationen kommt es natürlich vor das ich die Lust spüre meinem Verlangen zu folgen.
:
Mein "Wollen" beschränkt sich sicherlich so wie bei "dir" oder vielen anderen Frauen auf z.B visuelle Ereignisse.... Wenn der Anstoß zum sexuellen Gedanken gegeben wird kann sich die Lust leicht erhöhen, und mich erobern.

....in einer Kirche könnte ich nicht wollen...wink

LG



In der Kirche wäre es ja mal eine neue Idee.^^ lookaround
Beitrag13.9.20, 18:32 Uhr
suessemaus54
Beiträge: 0/10
dabei seit: Sep '20
Beim ersten Mal, weil ich zu gestresst war.

Also im Allgemeinen klappt es dann nicht richtig, wenn ich zu gestresst oder zu angespannt bin.
Auch wenn ich das Gefühl habe die Frau jetzt unbedingt befriedigen zu müssen.

Im Gegensatz klappt es dann am Besten, wenn ich entspannt bin, an nix denken muss und mich einfach komplett hingebe. Dann macht es auch am meisten Spaß love
Position: Forum  >  Triebe  >  Allgemein
Da Du nicht eingeloggt bist, kannst Du das Forum nur eingeschränkt nutzen. Link Login
© 2004-2021, sevac.com, JusProg labeled