Anzeige
- Thema -
Da Du nicht eingeloggt bist, kannst Du das Forum nur eingeschränkt nutzen. Link Login
Position: Forum  >  Allgemein  >  Plauderecke
Thema17.3.19, 00:14 - Betreff: Suche Co-Autor
fact2
Beiträge: 3/15
dabei seit: Jun '01
fact2
Hallöchen,

ich suche dringend einen Co-Autor der sich mal den zweiten Teil meiner Gummibraut Geschichte durchliest, die ich gerade fertig gestellt habe, um die ganzen Fehler dadrin zu finden.

Bitte einfach eine kurze Nachricht über meine Autorenseite schicken.

cu Frank
Beitrag18.3.19, 14:20 Uhr
DorisAnbetracht
Beiträge: 14/89
dabei seit: Okt '13
Doris Anbetracht
fact2:
Hallöchen,

ich suche dringend einen Co-Autor der sich mal den zweiten Teil meiner Gummibraut Geschichte durchliest, die ich gerade fertig gestellt habe, um die ganzen Fehler dadrin zu finden.

Bitte einfach eine kurze Nachricht über meine Autorenseite schicken.

cu Frank


Du meinst einen Korrektor :), der findet sich vielleicht eher.

Gruß Doris
Beitrag19.3.19, 03:03 Uhr
fact2
Beiträge: 3/15
dabei seit: Jun '01
fact2
DorisAnbetracht:
fact2:
Hallöchen,

ich suche dringend einen Co-Autor der sich mal den zweiten Teil meiner Gummibraut Geschichte durchliest, die ich gerade fertig gestellt habe, um die ganzen Fehler dadrin zu finden.

Bitte einfach eine kurze Nachricht über meine Autorenseite schicken.

cu Frank


Du meinst einen Korrektor :), der findet sich vielleicht eher.

Gruß Doris


Natürlich ....

Bin bereits fündig geworden.

cu Frank
Beitrag28.3.19, 15:50 Uhr
Dagobert82
Beiträge: 0/1
dabei seit: Mai '13
fact2:
DorisAnbetracht:
fact2:
Hallöchen,

ich suche dringend einen Co-Autor der sich mal den zweiten Teil meiner Gummibraut Geschichte durchliest, die ich gerade fertig gestellt habe, um die ganzen Fehler dadrin zu finden.

Bitte einfach eine kurze Nachricht über meine Autorenseite schicken.

cu Frank


Du meinst einen Korrektor :), der findet sich vielleicht eher.

Gruß Doris


Wollte mich gerade bereit erklären...waving Freue mich auf das ergebnis

Natürlich ....

Bin bereits fündig geworden.

cu Frank
Beitrag31.3.19, 00:08 Uhr
fact2
Beiträge: 3/15
dabei seit: Jun '01
fact2
Dagobert82:

Wollte mich gerade bereit erklären...waving Freue mich auf das ergebnis



Hallo Dagobert,

du hast noch eine Chance. Der Bisherige hat leider gerade aufgegeben. Es war ihm zu viel Arbeit. Die ersten zwei Seiten die ich korrigiert zurückbekommen habe sind auch ziemlich rot von der Änderungsverfolgung. Ist wohl mehr Arbeit als wir beide geglaubt haben.

Ich weis nicht ob ich den Link zu meiner Seite hier einstellen darf, deswegen möchte ich dich bitten über meine Autorenseite mich anzuschreiben

cu Frank
Beitrag31.3.19, 01:29 Uhr
mondstern70
Beiträge: 72/1965
dabei seit: Sep '04
Mondstern
fact2:
Der Bisherige hat leider gerade aufgegeben. Es war ihm zu viel Arbeit. Die ersten zwei Seiten die ich korrigiert zurückbekommen habe sind auch ziemlich rot von der Änderungsverfolgung. Ist wohl mehr Arbeit als wir beide geglaubt haben.


Hi
Ich würde dir etwas anderes vorschlagen. Du hast jetzt zwei Seiten mit „Fehlern“ zurückbekommen. Der Lerneffekt ist viel größer, wenn du diese neuen „Erkenntnisse“ einfach auf deinen restlichen Text anwendest, und ihn selbst verbessert lernst du am meisten. Und dein nächster Lektor hat’s einfacher. wink

Es gibt’s (fast) nichts schöneres, wenn der Lektor lobt, weil man mit der Zeit deutlich weniger Fehler macht

LG Mondstern
Beitrag31.3.19, 16:07 Uhr
fact2
Beiträge: 3/15
dabei seit: Jun '01
fact2
mondstern70:
Hi
Ich würde dir etwas anderes vorschlagen. Du hast jetzt zwei Seiten mit „Fehlern“ zurückbekommen. Der Lerneffekt ist viel größer, wenn du diese neuen „Erkenntnisse“ einfach auf deinen restlichen Text anwendest, und ihn selbst verbessert lernst du am meisten. Und dein nächster Lektor hat’s einfacher. wink

Es gibt’s (fast) nichts schöneres, wenn der Lektor lobt, weil man mit der Zeit deutlich weniger Fehler macht

LG Mondstern


Hallo,

eigentlich hast du recht... eigentlich... wenn da nicht ein großes „aber“ währe.

Mein Problem ist das ich den Text inzwischen so oft gelesen habe das ich vollkommen blind für jegliche Fehler geworden bin. Bei 99,99% der Fehler die geändert wurden muss ich jetzt, nach dem ich sie sehe jedesmal noch feststellen das ich sie nur erkenne weil sie jetzt rot sind.

Es ist jetzt aber nicht so das es mir egal ist, im Gegenteil, mir geht das richtig auf den Zeiger. Ich weis nur nicht wie ich das besser hinbekomme.

cu Frank
Beitrag31.3.19, 19:47 Uhr
swal
Beiträge: 15/109
dabei seit: Mai '04
MarcLelky
Nur einmal so: Ich verwende seit einiger Zeit LanguageTool für LibreOffice. Das zeigt so einige Flüchtigkeitsfehler an, die ich sonst übersehen hätte (und lässt sich im gewissen Maß konfigurieren). Manchmal allerdings "falscher Alarm".
Position: Forum  >  Allgemein  >  Plauderecke
Da Du nicht eingeloggt bist, kannst Du das Forum nur eingeschränkt nutzen. Link Login
© 2004-2022, sevac.com, JusProg labeled