Anzeige
- Thema -
Da Du nicht eingeloggt bist, kannst Du das Forum nur eingeschränkt nutzen. Link Login
Position: Forum  >  Geschichten  >  Kommentare
Thema10.6.12, 08:58 - Betreff: Polaroids die im Feuer verbrennen
EviAngel
Beiträge: 24/1136
dabei seit: Feb '05
EviAngel
Wenn ich die Geschichte kurz beschreiben müsste, würde ich sagen: wortgewaltig und ohne Gefühl. Es gab etliche Worte, die ich noch nie gehört oder gelesen habe (was ist 'gaspern'?) und einige Fremdworte, die ich nachschlagen musste. Hinzu kamen Bandwurmsätze wie
"Und das Mark meiner Lippen, die Nässe meiner Zunge setzte ich auf den salzigen Nacken unter mir, in die Vertiefungen der Grübchen, hinter die Knie, zwischen die Arschbacken, ich trug meinen Mund wie einen Balsam in die über und über von rotblauen Striemen durchpflügte Haut ein, den Rücken, die Arme, Schultern und, nachdem ich den trägen Leib herum gewuchtet hatte, über und unter die geschwollenen Brüste, und mein Herz pupperte, als ich ihren zuvor so flachen Bauch berührte, der jetzt aufgebläht war wie im vierten Monat einer Schwangerschaft und mich kirre machte."

Da wollte jemand mit einer kleinen Story zu viel erreichen. 'Keep it simpel' kann ich als Empfehlung aussprechen.

Gruß Evi waving
Beitrag11.6.12, 23:57 Uhr
Auden_James
Beiträge: 11/363
dabei seit: Aug '10
Auden James
Ich antworte aus gegebenem Anlass mit Wittgenstein:
Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.
(nachzulesen in: Tractatus logico-philosophicus, Satz 5.6)

Und wenn die Polaroids die Grenzen deiner Welt auch nur minimal erweitert haben sollten, wie du implizierst (vgl.: "Es gab etliche Worte, die ich noch nie gehört oder gelesen habe [...] und einige Fremdworte, die ich nachschlagen musste."), dann, finde ich, ist ihnen deutlich mehr gelungen, als von einer gewöhnlichen Sevac-Lektüre zu erwarten steht.

Ist damit zu viel erreicht?

Vielleicht, aus deiner Sicht, wenn du das Mehr an Welt nicht verträgst, ansonsten: nicht, denke ich.

Gruß AJ waving
Position: Forum  >  Geschichten  >  Kommentare
Da Du nicht eingeloggt bist, kannst Du das Forum nur eingeschränkt nutzen. Link Login
© 2004-2024, sevac.com, JusProg labeled