Bi

TitelGr.BeschreibungBewertung
Der neue Mann - Teil 2
Brummidom
9S Dunkle Wolken ziehen auf über dem nahezu vollkommenen Glück: Ein gemeiner Erpresser stürzt Peter in tiefe Schuldgefühle! Bernd aber weiß Rat, und in Form seines aufregenden Bekannten Sam betritt ein neuer Charakter die Bühne, der für die Zukunft appetitliche Entwicklungen verspricht - bis dahin lebt das Paar seine reichlich deftigen Fantasien aber zu zweit und in befruchtender Zusammenarbeit mit Freundin Angie aus ...
hinzugefügt am 21.05.2012 von Frederic (6.0) • gelesen: 2615 • 64 Leser-Bewertungen: Ø 7.34 • Platz: 8238
Ultimativ
source
5S Steve ist mit Shemale Amber in Urlaub gefahren. Die Gefühle füreinander wachsen und der Sex wird immer schöner. Am letzten Tag dann etwas Neues: Zum ersten Mal tauschen sie die Rollen. Solch einen Orgasmus hat Steve noch nie erlebt.
Es geht also weiter mit dieser einfühlsamen Geschichte.
hinzugefügt am 14.03.2012 von Goldmund (7.0) • gelesen: 5858 • 196 Leser-Bewertungen: Ø 8.40 • Platz: 3890
Kuschelwetter - Teil 9
MarcLelky
9.5S Marcello ist mit Max per Schiff unterwegs zur Ostpassage der heilen Welt. Eine Feuerwand verbirgt die Feuerinsel, doch als die beiden es schaffen hindurchzufahren, werden sie beraubt und Marcello muss sich als Sexobjekt zur Verfügung stellen. Was er gar nicht so unfreiwillig macht, weder bei dem Riesen mit dem Riesendödel, noch bei der ebenso gewaltigen Amazone.
Letztere scheint einen Narren an Marcello gefressen zu haben, denn sie flieht mit den beiden, und nach einem Sandwich mit Max als Belag erreichen die drei ihr Ziel.
hinzugefügt am 22.11.2011 von Goldmund (5.0) • gelesen: 1949 • 38 Leser-Bewertungen: Ø 7.13 • Platz: 9340
Knackarsch verführt zum Bi-Sex
Tegernseepirate
9.5S Der Titel liefert eine kurze, bündige Beschreibung des Inhalts: Der Erzähler wirft in einer Bar ein Auge auf ein vermeintliches Lesbenpärchen, wird aber gleichzeitig durch den Anblick eines wundervollen Männerarsches in Bann gezogen - was dessen Besitzer und das Frauenpaar in der folgenden Nacht dann mit ihm veranstalten und wie er all dies zu seiner eigenen Verblüffung genießt, ist detailreich, einfühlsam und stimmungsvoll beschrieben, selbst für ein wenig Romantik ist bei aller Härte noch Platz!
hinzugefügt am 20.11.2011 von Frederic (8.0) • gelesen: 6277 • 202 Leser-Bewertungen: Ø 8.34 • Platz: 3552
Das Aufnahmeritual
jaroan
7S Ein experimentierfreudiges Paar Mitte Dreißig bewirbt sich um die Aufnahme in einen erlauchten Kreis mehrerer sündiger Paare - das titelgebende "Aufnahmeritual", zu dem beide sich klopfenden Herzens bereit erklären, verlangt jedem von ihnen so manches ab - auch körperlich, man kann sich geradezu vorstellen, wie ihnen in den Tagen danach alles wehgetan haben muss!
Eine tabuloser Traum, der in seinem recht derben Stil die Dinge unmissverständlich beim Namen nennt und dennoch viel Raum für die Fantasie jedes einzelnen Lesers lässt.
hinzugefügt am 19.11.2011 von Frederic (6.0) • gelesen: 7766 • 292 Leser-Bewertungen: Ø 7.88 • Platz: 2502
Der Neue Mann
Brummidom
14.5S Der bisexuelle Erzähler will endlich Sex mit einem Mann und entschließt sich zu einer Kontaktanzeige. Der gutaussehende Kerl, der dann bei McDonalds auf ihn zutritt, übertrifft seine Erwartungen, und die beiden geben sich in dessen Wohnung über etliche Stunden tabulos einander hin; auch Natursekt-Spielchen deftigster Art werden nicht ausgespart! Schließlich kommt noch eine junge Frau hinzu, die ebenfalls alle Hemmungen ablegt ...

In seinem Erstling zeigt der Autor eine gewisse Begabung zum Humor, die er (ebenso wie das nötige Augenmerk auf Groß-, Kleinschreibung etc. ...) ruhig noch ausbauen dürfte.
hinzugefügt am 25.10.2011 von Frederic (5.0) • gelesen: 3715 • 89 Leser-Bewertungen: Ø 7.45 • Platz: 6449
Untermieter-01
Snake
3.5S Die Story: Der Erzähler, ein 49-jähriger Mann mit Bi-Neigungen, braucht eine Wohnung im Ruhrpott und stößt auf eine Anzeige, in welcher "Gerda" einen potenten Untermieter sucht, der die fehlende Miete durch körperliche Dienstleistungen ergänzen darf. Auf dem Weg zu ihr reagiert er sich schon einmal mit einem Kerl auf der Autobahntoilette ab, sodass er sozusagen als "gebuttertes Brötchen" bei ihr eintrifft und gleich zur Sache kommt ...

"Gegen dem Sonnenlicht, konnte ich genau erkenne, dass Sie unter Ihrem Kittel kein Höschen anhatte" - O je, oj e! Angesichts solcher Sätze hätte man die Geschichte auch zu nochmaliger Überarbeitung zurückschicken können, aber wir stellen es mal dem Leser anheim, den Sprachstil als Ausdrucksmittel, passend zur ziemlich derben Handlung, zu akzeptieren ...
hinzugefügt am 25.10.2011 von Frederic (2.0) • gelesen: 2123 • 107 Leser-Bewertungen: Ø 6.15 • Platz: 9062
Fagslut - Teil 2: Daniel
GirlFag
37S Die Erzählerin liefert sich Julian als ihrem neuen Meister bedingungslos aus, und dieser scheut sich auch nicht, alle Register zu ziehen! Beim Besuch eines Erotikshops etwa, wo die junge Frau standesgemäß eingekleidet werden soll, muss sie gleich einen Beweis ihres Gehorsams erbringen, indem sie sich einem gut bestückten, aber vorerst gesichtslosen Mannsbild hingibt. Wer sich dahinter verbrigt, wollen wir hier nicht verraten, denn Leser und Leserinnen sollen auch nicht im Mindesten um ihr dringend ans Herz gelegtes Vergnügen gebracht werden! Das Ganze endet vorläufig mit einem hemmungslosen Dreier in einem Maisfeld, bei dem reichlich Körperflüssigkeiten verteilt werden ...
hinzugefügt am 23.10.2011 von Frederic (9.0) • gelesen: 3633 • 108 Leser-Bewertungen: Ø 8.76 • Platz: 6563
Fagslut - Teil 1: Der Funke, der das Feuer zündet
GirlFag
37.5S Wieder eine jener außergewöhnlichen, gleichermaßen romantischen wie schonungslos sexbesessenen Geschichten dieser Autorin, die sich in keines der bekannten Muster pressen lassen!
Die Erzählerin lernt nach einer Pleite mit ihrem vorigen Partner Julian kennen, einen exzentrischen jungen Mann, der sie nicht nur so akzeptiert, wie sie ist, sondern ihr schon alleine durch seine einzigartige Ausstrahlung einen Schauer nach dem anderen über den Rücken jagt - er verspricht, sie in Welten zu entführen, von denen sie bislang nur träumen konnte, und fängt auch gleich damit an ...
hinzugefügt am 19.10.2011 von Frederic (9.0) • gelesen: 4241 • 126 Leser-Bewertungen: Ø 8.69 • Platz: 5701
I Fucked A Girl And I Liked It
MarcLelky
10S Obwohl der Titel auf eine heterosexuelle Story hinweist, darf Marc schon an seinem ersten Urlaubstag mit dem Barkeeper der Strandbar am Strand ein erstes, kurzes, homosexuelles Abenteuer erleben. Wenig später trifft er am selben Strand auf Carla, deren Reizen er sofort erliegt. Marc macht die Erfahrung, die wohl zum Titel dieser Geschichte führte. Wie der Volksmund schon sagt, ist einmal keinmal und so kommt es in einem Park zur Fortsetzung mit Carla, wobei der Barkeeper Enrique plötzlich auftaucht.
hinzugefügt am 07.08.2011 von Lackmus (5.0) • gelesen: 2793 • 77 Leser-Bewertungen: Ø 7.36 • Platz: 7939
Le Mystère d'André
GirlFag
21S Die Erzählerin, eine "Girlfag", die sehr viel übrig hat für bisexuelle und schwule Männer, lässt sich darauf ein, in Paris einen Fetisch-Club zu besuchen. Dort hat sie eine Begegnung mit dem faszinierenden André, die so ziemlich alles über den Haufen wirft, was bei der ohnehin schon sehr aufgeschlossenen und eigenwilligen jungen Frau bis dahin vielleicht noch an vorgefassten Meinungen und Erwartungen bezüglich Männlichkeit/Weiblichkeit/Geschlechterrollen vorhanden war!
Zuviel vom Inhalt zu verraten, wäre Spielverderberei. Es sei allerdings gewarnt: Auch der Leser sollte sämtliche Vorurteile beiseitestellen und sich voll und ganz auf diese ungewöhnliche Geschichte (die übrigens schwer in eine der bekannten Kategorien einzuordnen ist) einlassen - es lohnt sich!
hinzugefügt am 03.07.2011 von Frederic (9.0) • gelesen: 4278 • 138 Leser-Bewertungen: Ø 8.84 • Platz: 5648
Nachtisch
source
8S Steve und Amber besuchen ein hervorragendes Restaurant, und ihre aufreizende Kleidung sorgt bei ihm für einen Dauerständer. Dem weiß sie beizukommen, denn unter dem Tisch ist Platz genug und die Kellner sind diskret. Es ist ein Dankeschön, weil Steve sie wie eine Frau behandelt und nicht wie ein Wundertier.
Diese Frau mit ihrem kleinen Schwanz bringt Steve fast um den Verstand und auch dazu, selbst orale Erfahrungen zu machen. Ihr Aussehen und ihr Ideenreichtum versüßen ihm den Tag und die Nacht.
hinzugefügt am 16.06.2011 von Goldmund (8.0) • gelesen: 5260 • 223 Leser-Bewertungen: Ø 8.42 • Platz: 4490
Mein Job bei einem ungewöhnlichen Paar
Sukat
14.5S So ungefähr ahnt er ja, was auf ihn zukommt, als er sich auf die Anzeige meldet, in der ein aufgeschlossener BI-Mann als Hausmeister gesucht wird. Der Eignungstest beweist, dass seine Vermutungen stimmen, und gleich am ersten Tag lernt er das restliche Personal von seiner besten Seite kennen. Das Zimmermädchen Susi ist genau so geil und scharf auf Sex, wie Gärtner Ben und alle anderen.
Was in diesem Haus wirklich abgeht, erfährt er allerdings erst bei der Party, auf der er als Hündchen mit Augenklappe und Halsband zur Attraktion wird. Erst wird er zweimal versteigert, dann beginnt das Einweihungsspiel, nach dessen Beendigung seine Rosette brennt und er so fertig ist, dass er nicht mal mehr alleine aufstehen kann.
hinzugefügt am 30.05.2011 von Goldmund (5.0) • gelesen: 5723 • 200 Leser-Bewertungen: Ø 8.06 • Platz: 4034
Urlaub mit Potential
source
5.5S Steve braucht Urlaub. Dringend! Doch damit es ein schöner Urlaub wird, braucht er eine Begleitung. Als er nachts Amber aus dem Schlaf klingelt, will sie gar nicht glauben, dass sie wirklich mit nach Miamai soll.
Sie reisen getrennt an, und als Steve das Hotelzimmer betritt, ist Amber schon dort. Sie empfängt ihn mit brennenden Kerzen und einer Augenbinde. Amber verwöhnt ihn nach Strich und Faden, und als er sie endlich betrachten darf, stellt er wieder mal fest, dass ihr Schwanz das Einzige ist, was noch entfernt an einen Mann erinnert.
hinzugefügt am 23.05.2011 von Goldmund (7.0) • gelesen: 4135 • 170 Leser-Bewertungen: Ø 8.46 • Platz: 5858
Alles auf Anfang
source
6S Der Sex mit einer Shemale fasziniert Steve seit Jahren, doch bisher hat er seine Fantasien nicht in die Tat umgesetzt. Nun ist der Zeitpunkt gekommen. Über das Internet sucht er einen einschlägigen Club heraus und begibt sich dorthin. Als er die Menge verkleideter Männer sieht, dreht sich ihm der Magen.
Erst Wochen später macht er einen zweiten Versuch. Über einen Shemale Escort Service lernt er Amber kennen, und die spontane gegenseitig Sympathie findet ihren körperlichen Ausdruck.
Sehr gefühlvoll erzählt. Ein schönes Erstlingswerk.
hinzugefügt am 06.05.2011 von Goldmund (7.0) • gelesen: 4977 • 262 Leser-Bewertungen: Ø 8.65 • Platz: 4797
Spannende Freundschaft - Teil 4
Voyeur69
21S Martina, Katrin und Peter bekommen in ihrem Abschnitt des FKK-Geländes Besuch von Egon und Manuel, die Peter vorher schon bei Intimitäten beobachten konnte. Später stoßen auch noch Manuels Freund Philip sowie diverse Zuschauer dazu. So steht einem lustigen Ringelpiez mit Anfassen nichts im Wege, alle Konstellationen werden ausprobiert und die Körperflüssigkeiten werden literweise ausgetauscht.
hinzugefügt am 29.04.2011 von Goldmund (6.0) • gelesen: 4783 • 114 Leser-Bewertungen: Ø 8.31 • Platz: 5016
Handwerkerspaß
Sukat
4.5S Hier haben wir die atemlos und knapp gehaltene Fantasie eines Handwerkers, der unversehens in die frivolen Eskapaden eines sexbesessenen Paares gerät. Innerhalb weniger Stunden kommt er in den Genuss einer ganzen Palette atemberaubender Spielarten: mit einer, mit zwei Frauen, mit einem Mann, aktiv und passiv ... uff!
hinzugefügt am 27.04.2011 von Frederic (5.0) • gelesen: 3490 • 142 Leser-Bewertungen: Ø 6.68 • Platz: 6799
Arztbesuch
Sukat
2S Eine durchaus anregende, bisexuelle Doktorspiel-Fantasie; sehr knapp, aufs Nötigste beschränkt und sprachlich wirklich nicht gerade raffiniert (ein paar Fehlerchen gibt es auch), aber gerade das hat mitunter ja seinen ganz besonderen Reiz ...
hinzugefügt am 26.04.2011 von Frederic (4.0) • gelesen: 3525 • 150 Leser-Bewertungen: Ø 6.63 • Platz: 6738
Spannende Freundschaft - Teil 3
Voyeur69
13.5S Am Wallersee wollen sich Peter, Katrin und Martina hüllenlos bräunen. Schon auf dem Weg dorthin gibt es geiles Gerede und ständiges Fummeln, sodass es niemand verwundern wird, dass man ein uneinsehbares Plätzchen sucht. Zwar ist man dort nicht alleine, doch umgeben von Gleichgesinnten.
Peter geht pinkeln und stolpert unversehens über drei Schwule, die sich gegenseitig beglücken, und entdeckt, dass ihn deren Performance mächtig antörnt. Zurück am eben erst aufgebauten Grill kann er Martina und Katrin zuschauen, die sich ebenfalls in gleichgeschlechtlicher Liebe üben. Trotz Zuschauern stürzt er sich auf Martinas herausragenden Hintern und probiert beide Eingänge. Der Tag lässt sich gut an, findet er, und der geneigte Leser wahrscheinlich auch.
hinzugefügt am 16.04.2011 von Goldmund (6.0) • gelesen: 5638 • 165 Leser-Bewertungen: Ø 8.13 • Platz: 4114
Nach der Ausbildung Teil 3
expenture
2.5S Sigrid ist sauer, dass Mark das intime Video von ihr besitzt. Er soll abends vorbeikommen und sich eine Gardinenpredigt anhören. Sigrids Mann Hans ist eigentlich schuld an der Sachlage, doch als Sigrid Mark als Wiedergutmachung beim Onanieren zuschauen will, nimmt dieser die Strafe gerne auf sich. Dass dann am Ende Hans sich den Hals von ihm ölen lässt, macht ihm schon gar nichts mehr aus.
hinzugefügt am 23.03.2011 von Goldmund (6.0) • gelesen: 3506 • 148 Leser-Bewertungen: Ø 7.47 • Platz: 6772

© 2004-2024, sevac.com, JusProg labeled